Soziale Netzwerke sind ein hilfreiches Tool, um den Austausch mit beruflichen Kontakten aufrecht zu erhalten. Allen voran Xing. Und so ein Xing Profil ist praktischerweise leicht erstellt. Aber wie löscht man ein solches Profil wieder? Da das leider nicht ganz so einfach ist und zudem einige Dinge beachtet werden sollten, möchten wir Ihnen die Vorgehensweise und einige Tipps hier kurz zusammenfassen.

Xing Account löschen – Bitte bedenken Sie folgendes

Bevor Sie sich dazu entschließen, Ihr Xing Profil zu löschen, sollten Sie sich über Folgendes im Klaren sein: Mit dem Löschen Ihres Profils werden alle Daten unwiderruflich gelöscht. Falls Sie Ihren Account nur vorübergehend nicht mehr nutzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, unter „Einstellungen, Rechnungen und Konten“ links auf Ihrem Profil im Bereich Privatsphäre alle Häkchen zu entfernen. Dadurch wird Ihr Account zunächst stillgelegt. Ihre Mitgliedschaft läuft jedoch weiter, sodass Sie nicht Ihre gesamten Kontakte und sonstigen Informationen verlieren. Falls Sie Ihren Xing Account jedoch tatsächlich löschen möchten, ist die Vorgehensweise wie folgt:

Kündigung Ihrer Basis Mitgliedschaft

Zur Kündigung Ihrer Basis Mitgliedschaften gelangen Sie über den Bereich „Hilfe und Kontakt“ oben rechts unter der Suchfunktion Ihrer Xing Seite.
Xing Profil löschen

Über Allgemeines → Xing-Mitgliedschaften → Allgemeines → Xing-Mitgliedschaft kündigen gelangen Sie zum Kündigungsprozess und können dort ganz einfach Ihre Basis Mitgliedschaft beenden.

Kündigung Ihrer Premium Xing Mitgliedschaft

Die Kündigung Ihrer Premium Mitgliedschaft ist nicht per Klick durchführbar. Da Sie einen bezahlten Vertrag mit der Xing AG abgeschlossen haben, ist es notwendig, durch eine formlose E-Mail Ihre Kündigung an Xing zu übermitteln. Dazu gehen Sie ebenfalls auf „Hilfe und Kontakt“. Hier gibt es die Option „Kontaktieren Sie uns“. Dort könne Sie unter dem Betreff „Kündigung meiner Premium Mitgliedschaft“ Ihre Mitgliedschaft kündigen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Premium Mitgliedschaft als Abonnement für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen haben. Eine Kündigung ist bis zu drei Wochen vor Ablauf dieses Zeitraums möglich. Falls Sie die Frist verpasst haben, können Sie zwar Ihren Account löschen, müssen jedoch den Beitrag für den abgeschlossenen Zeitraum nach wie vor entrichten. Mit der Kündigung per E-Mail ist zunächst nur die Premium Mitgliedschaft gekündigt. Um Ihre Profil komplett zu löschen, muss auch das Basis Profil gekündigt werden.

Das passiert mit Ihren Beiträgen und Daten

Bitte beachten Sie, dass mit der Kündigung Ihres Accounts Ihre Beiträge in Gruppen nicht automatisch mit gelöscht werden. Um diese Beiträge zu entfernen, können Sie sich in Gruppen an den jeweiligen Moderator wenden und Ihn bitten, Ihre Beiträge zu löschen. Trotzdem kann es einige Zeit dauern, bis Daten, die in Ihrem Profil angegeben waren, nicht mehr in Suchmaschinen angezeigt werden. Auch ist es möglich, dass Sie auf anderen Seiten Informationen aus Ihrem (ehemaligen) Xing Profil wiederfinden. Um diese entfernen zu lassen, sollten Sie sich direkt an den Inhaber der jeweiligen Seite wenden.