Personaldienstleistung

Wir, die Staffxperts GmbH, sind Ihr Ansprechpartner für passgenaue Personallösungen innerhalb kurzer Zeit. Wir haben uns auf feste Bereiche spezialisiert, sodass wir Ihnen stets erfahrene und passende Bewerber anbieten können.

Durch unsere Konzentration auf feste Arbeitsbereiche konnten wir in den vergangenen Jahren eine hervorragende Expertise aufbauen, die es uns ermöglicht, Bewerber und Kunden zu jederzeit in allen Belangen zu betreuen. Wir sind ein Premium-Personaldienstleister, der an sich selbst hohe Ansprüche stellt. So haben wir unter anderem die Ziele, Bewerber und Kunden innerhalb einer kurzen Zeitspanne zusammenzubringen und durch unser kompetentes Fachwissen optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen – für beide Seiten.

Zu unseren Hauptbereichen des Personal Service zählen

Maschinenbau

Carsten Bornemann - Staffxperts GmbH

Carsten Bornemann
– Geschäftsführer

T: 02 34 / 92 78 21-11
F: 02 34 / 92 78 21-20
c.bornemann@staffxperts.de

Energie

Isabella Wieners - Staffxperts GmbH

Isabella Wieners
– Bewerbermanagement

T: 02 34 / 92 78 21-14
F: 02 34 / 92 78 21-20
i.wieners@staffxperts.de

Automotive

Karolina Lemiech - Staffxperts GmbH

Karolina Lemiech
– Key Account Managerin

T: 02 34 / 92 78 21-16
F: 02 34 / 92 78 21-20
k.lemiech@staffxperts.de

Chemie

Nadine Leppert - Staffxperts GmbH

Nadine Leppert

– Key Account Managerin

T: 02 34 / 92 78 21-15
F: 02 34 / 92 78 21-20
n.leppert@staffxperts.de

Als unser Kunde können Sie auf unser ausgezeichnetes Branchenwissen zurückgreifen und erhalten von uns innerhalb einer kurzen Zeitspanne qualifiziertes Personal, das Ihren Ansprüchen entspricht. Mit unserer Hilfe und unseren versierten Mitarbeitern bleiben Sie flexibel, können sich auf Ihre Kernkompetenzen beschränken und zeitnah vakante Stellen besetzen.

Als Bewerber werden Sie über uns angestellt und an unsere Kunden verliehen. Hier spiegelt sich bereits einer Ihrer Vorteile wider. Sie finden in uns zu jeder Zeit einen kompetenten Ansprechpartner, der Sie während des Bewerbungsprozesses und Ihres Einsatzes betreut. Zudem können Sie auf ein gutes Miteinander, die Wertschätzung Ihrer Person und auf ein faires Gehalt vertrauen. Selbstverständlich garantieren wir Ihnen während Ihrer Anstellung den Abschluss der Sozialversicherung.

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf. Benötigen Sie Fachkräfte im Bereich Energie und Maschinenbau oder suchen Sie nach einer Tätigkeit in diesem Bereich, sind unser Geschäftsleiter Carsten Bornemann sowie seine Assistentin Isabella Wieners Ihre Ansprechpartner. Für Bewerber und Kunden aus dem Bereich Chemie kontaktieren Sie bitte Frau Nadine Leppert. Bewerber und Kunden aus dem Bereich Automotive wenden sich bitte an Frau Lemiech.


Vertragsarten

Alle Leistungen erhalten Sie bei uns in perfekter juristischer Form.

Die Arbeitnehmerüberlassung

Eine besonders weit verbreitete Vertragsform ist die Arbeitnehmerüberlassung. Diese ist geregelt in den Paragrafen 1 und 2 des AÜG und findet häufig Anwendung, wenn es um Projektarbeiten geht, welche in Ihrem Unternehmen vor Ort durchgeführt werden.

Dieses Vertragsmodell zeichnet sich dabei durch eine besonders hohe Flexibilität bei der Abwicklung eines Projektes aus. Die Staffxperts GmbH ist dabei im Besitz einer Erlaubnis für die AÜG und wird daher auch fortwährend durch das Landesarbeitsamt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens kontrolliert.

Bei dieser Vertragsform haben Sie als Kunde einen ganz großen Vorteil auf Ihrer Seite. Denn unsere Mitarbeiter sind komplett in Ihr Team vor Ort integriert. Die Staffxperts GmbH übernimmt jedoch weiterhin die Verpflichtungen gegenüber den Mitarbeitern, da wir auch weiterhin der Arbeitgeber bleiben.

Der Dienstvertrag

Der Dienstvertrag bietet sich besonders für Situationen an, in denen es um Dienste als Berater geht oder aber auch, wenn es um ein sogenanntes Interim Management geht. Dabei ist der Dienstvertrag gesetzlich geregelt in den drei Paragrafen 611, 614 und 627 des BGB.

Diese Vertragsform bietet sich dabei ganz besonders an, wenn es um halb offene oder offene Projekte geht oder aber auch, wenn es um Dienste geht, bei denen sehr viel Vertrauen nötig ist. Dabei besteht für Sie als Kunde keine örtliche oder zeitliche Beschränkung. Denn unsere Mitarbeiter, die bei Ihnen als Manager oder Berater tätig sind, bleiben in Ihren Projekten voll integriert, bis die vereinbarten Aufgaben und Leistungen erfüllt worden sind.

Der Werkvertrag

Geht es um ganz genau zu definierende Leistungen und Lieferungen, dann kommt der Werkvertrag im klassischen Sinn zum Zuge. Die genauen Regelungen für diese Vertragsform sind übrigens ab Paragraf 631 des BGB geregelt.

Bei Wahl dieser Vertragsform wird der detaillierte Leistungsumfang schon vor dem Start des Projektes zwischen Ihnen als Kunde und uns genau schriftlich festgelegt. Anschließend ist das vertraglich festgelegte Ergebnis das gemeinsame Ziel, an dem die Fortschritte gemessen werden können. Für die Erfüllung und Einhaltung des Vertrages in inhaltlicher, terminlicher und organisatorischer Hinsicht sind wir dann in der Folge verantwortlich. Daraus resultiert auch, dass unser Projektleiter die disziplinarische und fachliche Verantwortung für die jeweiligen Mitarbeiter hat.

Der Dienstverschaffungsvertrag

Der Dienstverschaffungsvertrag ist grundsätzlich im BGB gesetzlich geregelt. Besondere Bedeutung kommt dabei den Paragrafen 241 und 305 zuteil.

Bei einem Dienstverschaffungsvertrag verpflichtet sich der Auftragnehmer dazu, dem Auftraggeber eine selbstständige Dienstleistung zu vermitteln. Dabei ist es bei einem Dienstverschaffungsvertrag in der Regel so, dass die entsprechende Dienstleistung durch einen sozial und wirtschaftlich selbstständigen Dritten für einen gewissen Zeitraum garantiert wird. Häufig kommt es bei dieser Vertragsform dazu, dass zusätzlich Wartungs- oder Mietverträge an den Dienstverschaffungsvertrag gekoppelt sind.