Zwei Wochen Staffxperts GmbH liegen nun hinter mir. Mein Name ist Philipp Tusch und ich habe ein Praktikum in der Marketing-Abteilung des Unternehmens absolviert. Doch auch jetzt – nach den lehrreichen Tagen – will ich noch einige Worte verlieren.

Ein Résumé.

Ich könnte an dieser Stelle eine Reihe von Aufgaben und Fragestellungen aufzählen, die mich während der letzten vierzehn Tage in der Marketing-Sparte begleitet haben. Doch was von viel größerer Bedeutung ist: Was habe ich aus diesem Praktikum mitgenommen?

Philipp Tusch bei der Staffxperts GmbH

Zunächst muss ich betonen, dass das Team der Staffxperts GmbH äußerst zuvorkommend und offen ist. Es war also ein Leichtes, sich in dem großzügigen Büro in Bochum einzuleben. So konnte ich mich ohne Weiteres auf das Praktikum und die damit einhergehenden Aufgaben konzentrieren. Wenngleich ich bereits – bedingt durch den eigenen Blog – Erfahrungen im Online-Marketing hatte, gab man mir die Chance hier ganz viele Fragen loszuwerden, die besonders die Organisations- und Infrastruktur betrafen. Selbiges habe ich während der letzten zwei Wochen auch hautnah erlebt. Mir wurden sowohl Vor- als auch Nachteile näher gebracht, wie ich es mir zuvor gewünscht hatte.

Nun habe ich einen echten Eindruck, wie das in einem eingespielten Team abläuft und was für tägliche Aufgaben so anfallen. Unterm Strich kann ich mich nur bedanken, die Chance gehabt zu haben, ein Praktikum bei der Staffxperts GmbH Bochum im Marketing zu absolvieren. Und: Ein Praktikumszeugnis à la „stets zu unserer vollsten Zufriedenheit“ durfte ich auch noch mitnehmen.